Daniel Winkler

Unser Doc, ein ‚Zugereister‘ – hat sich aber wunderbar in unser Dorf eingefügt (woran das wohl liegen mag? 😉 )

Ich hab mich wirklich gefreut, dass endlich jemand die alte Praxis meines Mannes übernommen hat. Die stand ja leer seit Fietes Tod. Aber jetzt ist endlich wieder Leben in dem Haus … und wer weiß, wenn die Sache zwischen ihm und Inken … schon gut, schon gut – ich hör Knutchen schon wieder ‚Suutje, Deern. Lass die jungen Leute das mal ganz allein entscheiden.‘

Aber der Daniel, der ist schon in Ordnung. Ich hoffe, er bleibt uns noch lange erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.