Update Johanniskind und Käthe 26.11.2017

Mal wieder eine kleine Wasserstandsmeldung zu meinen Büchern:

Käthe

‚Käthe sucht …‘ hat einen neuen Namen, sie wird unter dem Titel ‚Käthe ermittelt‘ erscheinen. Das Lektorat mit Gmeiner ist mittlerweile abgeschlossen und war wesentlich unproblematischer als ich gedacht habe. Vor der ersten Rückmeldung war ich überzeugt, es kommt mit zigtausend Vermerken versehen zurück. Daher war ich angenehm überrascht, dass es wirklich nur Kleinigkeiten waren, die ich ändern bzw. überarbeiten musste 🙂

Jetzt warten Käthe, Knut, ganz Barkenholt und natürlich ich auf das Cover … und sind gespannt wie Flitzebogen 😉

 

Johanniskind

Was soll ich sagen? Johanniskind 2 – Vermächtnis befindet sich in der letzten Lektoratsrunde, das Cover steht ebenso wie der Klappentext. Ich hoffe, dass es noch in diesem Jahr mit einer Veröffentlichung klappt.

Der finale Teil meiner Fantasytrilogie – Johanniskind 3 – Erlösung – wächst und gedeiht, stellt mich allerdings vor Fragen, die nicht leicht zu beantworten sind. Zum Beispiel, wie das Liebesleben eines Zworms aussieht. Ich glaube, ich muss mich mal in aller Ruhe mit Gaax unterhalten. Oder mit Klok, er ist älter, hat in dieser Hinsicht möglicherweise mehr Erfahrung – und ist längst nicht so schüchtern wie mein liebster Zworm 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.